DIE ZEIDLERS – FAMLILENDYNASTIEN

18. März 2020

HANNOVER. Ihr gemeinsamer Familienausflug führt vier Mitglieder der Familie Zeidler in diesem Sommer nach Japan, das steht bereits fest. Nur die Frage nach ihrer offiziellen Funktion vor Ort ist noch offen und damit auch die […weiterlesen…]

DRV-FORTBILDUNG RHEINSTEUERLEUTE

5. März 2020

HANNOVER. Der Nordrhein-Westfälische Ruder-Verband führt seit vielen Jahren in Köln Rheinsteuerleutelehrgänge durch. In Anlehnung an diese Lehrgänge haben Christoph Ehrle und Rainer Engelmann für den Deutschen Ruderverband zu einem Rheinsteuerleutelehrgang für Nicht-Rhein-Ruderer eingeladen.  Der Lehrgang, der zugleich […weiterlesen…]

OLYMPIA-CHANCEN BLEIBEN GROSS

5. März 2020

DÜSSELDORF. Im Trainingslager in Montemor-o-Velho/Portugal haben die Skull-Frauen den selektiven Einer-Test absolviert. Nach einem sehr guten Vorlauf mit Platz zwei fuhr Leonie Menzel im Finale auf den fünften Platz. Im Doppelzweier wurde sie zusammen mit […weiterlesen…]

NWRV-RUDERER GEWINNEN IN TURIN

19. Februar 2020

HANNOVER. Die Langstrecken Regatta „D`Inverno sul Po 2020“ in Turin war in diesem Jahr wiederum sehr hochkarätig besetzt. Neben der Heimmannschaft aus Italien entstandte auch der rumänische Ruderverband zwei Frauen- und zwei Männerachter sowie je […weiterlesen…]

INS KALTE WASSER GEWORFEN

13. Februar 2020

DÜSSELDORF. Nach je einem Jahr Rudern im U15- und U17-Bereich kam Magdalena Hallay vom Ruderclub Gerdmania Düsseldorf 2018 plötzlich zum Steuern. Sie wurde bei den Deutschen Jugendmeisterschaften kurzfristig im gesteuerten Vierer als Steuerfrau eingesetzt. Nun […weiterlesen…]

SCHWARZROCK BENENNT DOPPELVIERER-BESATZUNG

8. Februar 2020

HANNOVER. Knapp 400 km vom Trainingslager der beiden weiblichen Disziplinbereiche in Ourense (Spanien) entfernt bereiten sich die Teams Deutschland-Skuller und Deutschland-Achter in Lago Azul (Portugal) auf die olympische Saison vor. Während Uwe Bender, Disziplintrainer Männer-Riemen, […weiterlesen…]

1 2 3 31