EMPFEHLUNG DES DKV-PRÄSIDIUMS

14. März 2020

DUISBURG. Das Präsidium des Deutschen Kanu Verbandes hat sich in einer kurzfristig einberufenen Präsidiumssitzung mit den Auswirkungen des Coronavirus auf unseren Sport und unsere Vereine beschäftigt und empfiehlt seinen Vereinen und Landesverbänden, die unten aufgeführten […weiterlesen…]

KANU-TRÄUME IM KANUPARK

5. März 2020

DUISBURG. Das XXL Paddelfestival ist das spektakulärste Paddelsport-Event im Land. Auch in der neuen Auflage richtet sich ein abwechslungsreiches Programm an interessierte Einsteiger und erfahrene Kanuten. Alle Disziplinen des Kanusports sind vertreten. Alle Könnensstufen werden […weiterlesen…]

NACHHALTIGKEIT UND KANUSPORT

12. Dezember 2019

DUISBURG. „Warum müssen sich der Kanusport und damit Verbände, Vereine und auch jede*r einzelne Kanusportler*in mit der Ressourcenschonung und dem achtsamen Einsatz der Mittel auseinandersetzen?“ „Wir machen doch schon Vieles“, … von der Nutzung der […weiterlesen…]

OLYMPIA-ENTSCHEIDUNG VERTAGT

30. September 2019

DUISBURG / LA SEU. So hatte sich der Deutsche Kanu-Verband den Ausgang des ersten Einzelfinaltages der Weltmeisterschaften im spanischen La Seu nicht vorgestellt. Die Männer im Canadier-Einer holen keinen Olympia-Quotenplatz, Franz Anton aus Leipzig und […weiterlesen…]

KAJAK-HERREN IM TITELRAUSCH

26. August 2019

DUISBURG. Am letzten Finaltag sorgten der K2 über 1000m und der K4 der Herren über 500m für weiteres erhofftes WM-Gold für das DKV-Team. Im C4 steuerten die Canadier-Herren noch eine Silbermedaille zur deutschen Bilanz bei. […weiterlesen…]

1 2 3 6