EIN PERFEKTES WOCHENENDE FÜR DSHS SNOW TREX KÖLN

Archivfoto DSHS SnowTrex Köln Martin Miseré)

KÖLN. Nachdem die Zweitliga – Volleyballerinnen vom Team DSHS SnowTrex Köln am Samstagabend die Leverkusenerinnen deutlich besiegten, ließ der nächste 3:0 Sieg nicht lange auf sich warten. Die Kölnerinnen konnten auch das zweite Spiel des Wochenendes gegen den VCO Münster mit 3:0 (25:10, 25:17, 25:9) für sich entscheiden.

Von Beginn an konnte das Team vom DSHS SnowTrex Köln nahtlos an die Leistung vom Vortag anknüpfen und vergab im ersten Satz lediglich zehn Punkte an die Gäste aus Münster. Auch das Ergebnis von Satz zwei und drei können sich sehen lassen – mit druckvollen Aufschlägen und einer stabilen Annahme auf Seiten der Domstädterinnen hatten es die Nachwuchsspielerinnen vom VCO Münster schwer, ihre Leistung abzurufen.

In der Aufstellung der Kölnerinnen gab es eine Änderung. Anstelle von Kirsten Tälkers und Silke Schrieverhoff spielten am Sonntag Annika Stenchly und Emelie Siegner auf der Zuspiel – Diagonal – Achse. Trainer Jimmy Czimek ist erfreut darüber, dass – wie die Ergebnisse der beiden Spiele zeigen – beide Konstellationen funktionieren und viel Qualität mit auf das Spielfeld bringen.

Bild Muenster - EIN PERFEKTES WOCHENENDE FÜR DSHS SNOW TREX KÖLN

Die Mannschaft um Kapitänin Viola Torliene freut sich über das 6 Punkte Wochenende (Foto: Martin Miseré)

„Das war heute ein weiterer Schritt in die richtige Richtung, der für mich aber keine Überraschung darstellt, sondern das Ergebnis einer guten Trainingsarbeit und viel Motivation ist“, lautet Czimeks Fazit nach dem Sechs-Punkte-Wochenende seines Teams.

Nach so einem Wochenende können wir als Team richtig stolz auf unsere Leistung sein! Nicht nur, dass wir 6 Sätze konstant richtig guten Volleyball gespielt haben, sondern dies auch noch mit verschiedenen Aufstellungen. Ich glaube, wir haben alle nochmal ganz viel neue Motivation für die kommenden Trainingswochen gesammelt, um unseren Fans in den anstehenden Heimspielen wieder richtig guten Volleyball zu zeigen“, zeigt sich Mittelblockerin Franziska Kalde nach dem siegreichen Wochenende zufrieden

MVP VCO Münster: Mia Kirchoff
MVP DSHS SnowTrex Köln: Viktoria Dörschug.