MITTENDRIN STATT NUR DABEI

DUISBURG. Kennst du das? In deinem Verein kommt es zu Regelfragen und keiner deiner Vereinskameraden kann verlässlich weiterhelfen …?
Dein Gegner will nach falschen Regeln spielen und Du kannst sie nicht widerlegen, weil Du nicht weißt, in welchem Regelwerk sie dokumentiert sind …?
Du beobachtest regelmäßig Spiele in den höchsten deutschen Ligen und fragst dich, was die Schiedsrichter entschieden haben …?
Du wolltest schon immer die Schläger der Tischtennisprofis in der Hand halten und schauen, welches Material sie spielen …?
Du träumst davon in der Spielbox der Bundesligisten zu sitzen, anstatt in der letzten Reihe auf der Tribüne …?

Dann melde Dich für die Ausbildung zum Verbandsschiedsrichter oder zur Verbandsschiedsrichterin an und werde Mitglied in unserem Schiedsrichter-Team!

  • Dich erwartet eine fundierte und spannende Ausbildung in netter Runde unter Gleichgesinnten.
  • Du wirst überrascht sein, wie interessant und umfangreich die Tätigkeit eines/einer Schiedsrichters/in ist.
  • Dir eröffnen sich als Schiedsrichter/in ganz neue Möglichkeiten, Kontakte zu knüpfen, aus denen oftmals tolle Freundschaften entstehen – auch international.
  • Dir wird durch die Schiedsrichtertätigkeit die Teilnahme an Meisterschaftsspielen auch höherer Spielklassen ermöglicht, die man als Spieler/in womöglich nicht erreicht hätte.
  • Du wirst ein unverzichtbarer Teil unseres tollen Sports.
  • Du wirst regelfest.

Du bist interessiert? Dann findest Du im Folgenden alle wichtigen Informationen zum aktuellen Ausbildungslehrgang zum/zur Verbandsschiedsrichter/in am Tisch (VSRaT) bzw. Verbandsschiedsrichter/in (VSR).

Dieser besteht für die Ausbildung zum/zur Verbandsschiedsrichter/in aus insgesamt 4 Lehrgangsteilen (Verbandschiedsrichter/in am Tisch, 3 Lehrgangsteile), die in einer Kombination aus Präsenz- und Onlinephasen angeboten werden.

Die Präsenzveranstaltungen werden zeitlich versetzt an 2 Lehrgangsorten parallel durchgeführt. Damit erhalten die Interessierten die Möglichkeit, ihre Teilnahme an den Lehrgangsteilen flexibel und selbstgesteuert zu planen und an ihre persönliche und berufliche Situation anzupassen.

Ablauf der Ausbildung

Ausbildung Datum Uhrzeit Ort Inhalt
22.10.2023 09:00-18:00 Uhr DTTZ Düsseldorf Begrüßung/Vorstellung, Organisatorisches, ITTR A/B
Teil 1 oder
Samstag,
28.10.2023
09:00-18:00 Uhr SportCentrum Kaiserau
 
18.11.2023 09:00-17:30 Uhr DTTZ Düsseldorf Mein Einsatz als Schiedsrichter/in am Tisch:
  1. Theoretischer Hintergrund
  2. Schlägertest
  3. Praxisübung
Teil 2 oder
Sonntag, 26.11.2023 09:00-17:30 Uhr SportCentrum Kaiserau
Teil 3 48. KW *
n.V.
19:00-22:00 Uhr Online Mein Einsatz als Oberschiedsrichter/in (OSR)
Achtung: nur für VSR relevant, nicht für VSRaT
Vorbereitung Schriftliche Prüfung 50. KW *
n.V.
19:00-20:30 Uhr Online Organisation der Schriftlichen Prüfung / abschließende Fragen
Samstag,
16.12.2023
10:00-12:00 Uhr Bürgerhaus Kamen-Methler Schriftliche Prüfung
1. Prüfung oder
 
Sonntag,
17.12.2023
10:00-12:00 Uhr DTV Düsseldorf
 
2. Prüfung
Samstag, 27.01.2024 09:00- ca. 16:00 Uhr WDEM Jug 15, Ochtrup Praktische Prüfung,
Mündliche Prüfung
Teil 4 5. KW *
n.V.
19:00-22:00 Uhr Online Einführung in das Schiedsrichterwesen

 
* Die Termine für die Online-Veranstaltungen werden mit den Teilnehmer/innen während der ersten Seminareinheit vereinbart!

Zur Vorbereitung auf die schriftliche Prüfung wird den Teilnehmer(inne)n in der Woche vor der schriftlichen Prüfung (50. KW) eine weitere Online-Veranstaltung angeboten. Auch dieses Online-Meeting wird mit den Interessierten abgestimmt und bietet ihnen bei Bedarf die Möglichkeit zu letzten Fragen vor dem ersten Prüfungsteil.

* Die Termine für die Online-Veranstaltungen werden mit den Teilnehmer/innen während der ersten Seminareinheit vereinbart!

Zur Vorbereitung auf die schriftliche Prüfung wird den Teilnehmer(inne)n in der Woche vor der schriftlichen Prüfung (50. KW) eine weitere Online-Veranstaltung angeboten. Auch dieses Online-Meeting wird mit den Interessierten abgestimmt und bietet ihnen bei Bedarf die Möglichkeit zu letzten Fragen vor dem ersten Prüfungsteil.

Die Lehrgangsteile der Präsenzphasen sind bereits zur Anmeldung im Seminarkalender von click-tt eingestellt.Eine Anmeldung muss für jeden Teil einzeln vorgenommen werden!

 

Was du sonst noch wissen solltest:

Seit der Spielzeit 2020/21 greift der Verbandstagsbeschluss, dass jeder Verein im WTTV einen Schiedsrichter oder einen anderen Amtsträger gemäß WO F 2.5.1 melden muss. Andernfalls wird eine Gebühr fällig, die sich nach der Spielklasse der 1. Mannschaft richtet. Um als Schiedsrichter gemeldet und anerkannt zu werden, wird der Nachweis von mindestens fünf (VSR) SR-/ OSR-Einsätzen bzw. drei (VSRaT) SR-Einsätzen innerhalb einer Spielzeit benötigt.

Weitere Informationen findest du auch auf unserer Homepage unter „Schiedsrichter-Ausbildung“. Hier werden dir auch die Unterschiede der beiden möglichen Lizenzformen (VSR oder VSRaT) genau erklärt.

Für Rückfragen stehe ich Dir gerne zur Verfügung. Du kannst mich unter der Mailadresse ralf.simon@wttv.de erreichen und ich antworte gerne!

Liebe Leserin, lieber Leser
des SPORT-MEDIUMS – sport-rhein-erft.de,

 

wir freuen uns, wenn Sie unsere Arbeit mit einem monatlichen ABO in Höhe von 3,--€, 5,-- € oder 10,-- € unterstützen.

 

Unterstützen Sie uns mit Ihrem Beitrag