SITZVOLLEYBALL-NATIONALTEAM TESTET IN LEVERKUSEN

LEVERKUSEN. (JF) Der Theodor-Zühlsdorf-Cup in der Leverkusener Herbert-Grünewald-Halle stellt wie in jedem Jahr die heiße Vorbereitungsphase der Sitzvolleyball-Nationalmannschaft auf den Saisonhöhepunkt dar – in diesem Jahr auf die Europameisterschaft im ungarischen Budapest.

Mit dabei sind im A-Turnier neben dem deutschen Nationalteam mit den Leverkusenern Stefan Hähnlein und Dominik Albrecht auch die Nachbarn aus den Niederlanden sowie ein Allstar-Team um Jürgen Schrapp, Thomas Renger, Siegmund Soicke und Jens Färber.

Im B-Turnier spielt neben den niederländischen Damen die Spielgemeinschaft Berlin/Magdeburg sowie die zweite Mannschaft des TSV Bayer 04 Leverkusen mit den vier Damen-Nationalspielerinnen Ronja Schmölders und Sonja Scholten (beide Leverkusen) sowie Katja Bosse (Bremen) und Michelle Schiffler (Dresden).

Das Turnier startet am Freitagabend und endet am Sonntagmittag, der Eintritt ist frei. Interessierte können sich auch beim Sitzvolleyball-Schnuppertag am Freitag selbst in der Sportart ausprobieren.

Freitag: 20.30 GER – NED

Samstag Beginn: 10.30 Uhr

Sonntag: Beginn 9.30 Uhr

Plakat und Foto in Galerie – anklicken und vergrößern