BASKETBALLER TRAUERN UM WALTER HEBBEL

Der Freund des Leverkusener Basketballsports verstarb in der Vorwoche im Alter von 75 Jahren. - Text: Christopher Kwiotek

Walter Hebbel +

LEVERKUSEN. Walter Hebbel war Basketballer der ersten Stunde des TuS 04 Leverkusen. Über die Jugendmannschaft der Werksvereins, an der Seite von Bernd Wilhelm oder den Holtzschneider-Brüdern Rolf und Werner, spielte sich der frühere Flügelspieler in den BAYER-Seniorenbereich. In den 60er und 70er Jahren spielte Hebbel für die zweite Mannschaft der Rheinländer, für die zu diesem Zeitpunkt u.a. auch Achim Kuczmann aktiv war. Sein Vater übernahm ein Kleinsponsoring des Teams und lud die Mannschaft regelmäßig zum Abendessen ein oder beglich die Tankrechnung nach einer langen Auswärtsfahrt. Doch nach und nach fokussierte sich der erfolgreiche Leverkusener Unternehmer auf das Reisebüro, welches er schlussendlich übernahm.

Den Leverkusener Basketball hielt Hebbel aber immer im Herzen: Anfang der 80er war er Mitbegründer des Förderkreises für Leverkusener Basketballvereine, der neben den „Riesen vom Rhein“ auch TuS Opladen oder Fast-Break Leverkusen unterstützte. Im TSV war er auch als großer Freund des BAYER-Handballs bekannt. Es war für Walter Hebbel auch eine Selbstverständlichkeit die GIANTS mit seinen komfortablen Reisebussen zu den Hallen quer durch die Republik zu bringen.

Von 2005 bis 2008 war er Teil des Basketballabteilungsvorstands bevor er abtrat und die „Giganten“ als treuer Fan und Anhänger unterstützte. Otto Reintjes, ehemaliger Manager der BAYER-Basketballer, beschreibt Hebbel als „großen Unterstützer des Leverkusener Basketballs, der stets zuverlässig und hilfsbereit auftrat.“ Auch der heutige Abteilungsleiter Frank Rothweiler, behält Walter Hebbel als wichtigen und großzügigen Partner in Erinnerung: „Mit Walter und seiner Frau Friederike haben wir in den letzten Jahren vertrauensvoll zusammengearbeitet und als BAYER GIANTS die langjährige Partnerschaft mit dem Reisebüro Hebbel fortgeführt. Walter’s plötzlicher Tod lässt uns in tiefer Trauer zurück.“

Die BAYER GIANTS Leverkusen wünschen der Familie Hebbel in dieser schweren Zeit viel Kraft und alles Gute. Wir werden Walter ein ehrendes Andenken bewahren.