JUNGE MEHRKÄMPFER HOLEN DM-NORM

LEVERKUSEN. (JE) Beim Mehrkampf in Blomberg konnten sich alle fünf Starter aus Leverkusen am Wochenende über zahlreiche Bestleistungen und die Qualifikation für die Deutschen U16-Mehrkampfmeisterschaften freuen.

Das Achtkampf-Team der Jungs mit Silvan Priebe (4.815 P.), Luca Breidenbach (4.910 P.) und Nino Zirkel (5.040 P.) sammelte 14.765 Punkte. „Ohne die Leihgabe der Stabhochsprungstäbe aus Düsseldorf wäre dieser Erfolg allerdings nicht möglich gewesen“, kommentierte Betreuerin Anke Straschewski. Alle Jungs sprinteten zu Bestleistungen mit und ohne Hürden. Nino Zirkel glänzte in seiner Paradedisziplin Stabhochsprung (3,60 m) und wuchtete den Speer auf die neue Bestleistung von 48,00 Metern.

Im Siebenkampf der Mädchen schaffte Helena Kopp mit 3.631 Punkten die Einzel-Norm für die Deutschen U16-Mehrkampfmeisterschaften. Ebenso Sophie Schulz, die in der W14 3.504 Zähler sammelte. Helena schaffte Einzelbestleistungen im Speerwurf (36,86 m), Hochsprung (1,55 m) sowie über 100 (13,84 sec) und 800 Meter (2:43,47 min). Sophie glänzte bei ihrem ersten Siebenkampf mit Bestleistungen im Weitsprung (5,34 m) sowie über 100 (13,95 m) und 80 Meter Hürden (12,52 sec).