BEIM DEUTSCHE POST MARATHON BONN WIRD LUDWIG VAN BEETHOVEN ZUM SPORTLER

280 Jahre und drei Jubiläen: das will gefeiert werden! - Deutsche Post präsentiert zahlreiche Aktionen rund um den Popstar der Klassik - Beim 2. Deutsche Halbmarathon Jugend Cup werden erneut 14.000,- Euro für Top-Nachwuchsathleten ausgeschüttet - Bonner Sport profitiert von der Großsportveranstaltung - Bereits über 10.500 Anmeldungen – Neuer Anmelderekord erwartet - MMP

BONN. 20 Jahre Bonn Marathon, 10 Jahre Titelsponsor Deutsche Post und 250 Jahre Ludwig van Beethoven. Gleich drei Jubiläen kommen am 26. April beim 20. Deutsche Post Marathon Bonn zusammen. Das muss gefeiert werden. „In diesem Jahr verbindet der Deutsche-Post-Marathon Sport und Kultur, indem der größte Sohn unserer Stadt auf vielfältige Weise Teil des Laufevents wird. Damit lockt der Deutsche-Post-Marathon wieder viele Menschen nach Bonn. Diese Attraktivität wäre ohne den Titelsponsor nicht möglich. Ich danke der Deutschen Post DHL und dem Veranstalter für die gute Zusammenarbeit“, sagt Bonns Oberbürgermeister Ashok Sridharan.

Deutsche Post präsentiert zahlreiche Aktionen rund um den Popstar der Klassik
Beim 20. Deutsche Post Marathon Bonn nimmt das 250jährige Jubiläum Beethovens eine bedeutende Rolle im Rahmen der Großsportveranstaltung ein. Dazu Axel Breme, Vice President Markenmanagement Deutsche Post DHL: „Wir freuen uns, nun schon im zehnten Jahr Titelsponsor des Deutsche Post Bonn Marathons zu sein und so die Bürgerinnen und Bürger unserer lebens- und liebenswerten Stadt für den Laufsport zu begeistern. Nicht nur auf der Deutsche Post-Fanmeile am Münsterplatz wird Beethoven im Jubiläumsjahr eine zentrale Rolle spielen. Die Deutsche Post wird zahlreiche Aktivitäten für die Sportler und Zuschauer präsentieren, bei denen der Bezug von Sport zur Kultur sichtbar wird.“

Unter anderem wird die Streckenführung für die Teilnehmer in diesem Jahr extra um das Beethovendenkmal gelenkt. Ein Pianist wird den ganzen Tag über zahlreiche Beethoven-Kompositionen spielen und Ludwig van Beethoven wird auch auf künstlerische Art und Weise am Münsterplatz präsent sein. Auf dem diesjährigen Teilnehmershirt wird die Beethoven-Briefmarke der Deutschen Post und auf dem Rücken die „Ode an die Freude“ zu sehen sein, inklusive des Liedtextes. Am Start wird ein Musiker-Ensemble die Europahymne spielen, alle Teilnehmer können auf dem Rücken ihres Vorderläufers den Liedtext ablesen und lautstark mitsingen. Auch die Zuschauer lädt der Titelsponsor herzlich ein, den Tag aktiv zu verbringen. Am Münsterplatz, dem „Place to be“ an diesem Tag, kann sich jeder rennend auf einer 42,195m langen Sprintstrecke berechnen lassen, wie lange man für die Marathon-distanz bei dem jeweils gelaufenen Tempo bräuchte. Zahlreiche andere Module und kulinarische Angebote laden die Besucher zum Verweilen ein.

Erstmals über 14.000 Teilnehmer erwartet
„Dass der Bonn Marathon zum 20. Mal in Folge stattfinden kann, ist nur dank der vertrauensvollen und partnerschaftlichen Zusammenarbeit mit der Stadt Bonn und den Wirtschaftspartnern, allen voran der Deutschen Post, denkbar. Gleichzeitig möchten wir uns bei allen Sportlerinnen und Sportlern sowie den vielen ehrenamtlichen Helfern bedanken, die der Veranstaltung über all die Jahre die Treue gehalten haben“, sagt Christian Okon, Geschäftsführer der veranstaltenden MMP Event GmbH. In Kürze wird die Anmeldung des 200.000 Teilnehmer in der Geschichte des Bonn Marathons erwartet. Zum Jubiläum sollen erstmals über 14.000 Sportler am Start stehen.Bislang haben sich über 10.500 Teilnehmer für den großen Jubiläumslauf angemeldet. Mehr als je zuvor zum selben Zeitpunkt: Darunter 849 Marathonläufer, 6.651 Halbmarathonläufer, 198 Inliner, 1.000 Staffelläufer und 2000 Schüler.

Beim 2. Deutsche Halbmarathon Jugend Cup werden erneut 14.000,- Euro für Top-Nachwuchsathleten ausgeschüttet
Darunter auch zahlreiche junge Athletinnen und Athleten. Denn die erfolgreiche Durchführung des Deutsche Halbmarathon Jugend Cups, der 2019 Premiere feierte, wird auch 2020 wieder stattfinden. Der Wettbewerb richtet sich an alle Topläuferinnen und Topläufer der Altersklassen U20 und U18 aus Deutschland. Insgesamt wird in beiden Altersklassen ein Preisgeld in Höhe von 14.000,- Euro ausgeschüttet. Die Gewinner des Deutsche Halbmarathon Jugend Cup erhalten sowohl bei den Männern als auch bei den Frauen 2.000-, Euro Siegprämie. Der Zweitplatzierte erhält jeweils 1.000,- Euro und der Drittplatzierte 500,- Euro. Im letzten Jahr startete über 220 Nachwuchsläufer beim neuen Wettbewerb. Dieser scheint sich rumgesprochen zu haben: 2020 werden bereits über 300 Teilnehmer erwartet, darunter auch wieder zahlreiche Spitzenathleten in beiden Altersklassen aus ganz Deutschland. Zugesagt haben bereits die amtierende LVN-Crossmeisterin Sonja Vernikov und der Drittplatzierte des letzten Jahres über die Halbmarathondistanz beim Deutsche Post Marathon Bonn, Lukas Hennes. Initiator des Wettbewerbs ist neben dem Veranstalter die Deutsche Post DHL Group, die einen Großteil der Siegprämien des Deutsche Halbmarathon Jugend Cups bereitstellt.

Bonner Sport profitiert erneut von Sportgroßveranstaltung
Neben dem Verzicht auf den Einkauf teurer Spitzenathleten und die damit einhergehende Prämienausschüttung für den Laufnachwuchs, ist der Breitensport den Verantwortlichen schon immer immens wichtig gewesen. „Der Breitensport und das Ehrenamt sind eine zentrale Säule unserer Gesellschaft. Wir unterstützen daher auch in diesem Jahr wieder sehr gerne das Projekt ´Der Deutsche Post Marathon Bonn für den Bonner Sport´“, so Axel Breme. Für jede ab heute angemeldete Staffel zahlt der Titelsponsor Deutsche Post in einem Aktionszeitraum bis zum 15. März 150,- in einen Spendentopf, der an die Sportvereine des Bonner Stadtsportbundes ausgeschüttet wird. Insgesamt kamen so in den letzten sieben Jahren über 210.000 Euro zusammen. Auch 2020 wird der kostenlose BAUHAUS-Schulmarathon stattfinden. Mit über 2.200 Schülerinnen und Schülern zählt der Wettbewerb seit Jahren zum erfolgreichen Bestandteil des Deutsche Post Marathon Bonn.

Anmelden kann man sich mit ein paar Klicks unter www.deutschepost-marathonbonn.de