TSV-TANDEM ZUR U23-EM

Jennifer Montag und Bo Kanda Lita Baehre - TSV Bayer Leverkusen

LEVERKUSEN. (JE) Jennifer Montag und Bo Kanda Lita Baehre vom TSV Bayer 04 Leverkusen gehören zum 70-köpfigen Aufgebot, das der Deutsche Leichtathletik-Verband (DLV) für die U23-Europameisterschaften nominiert hat. Die Titelkämpfe finden vom 11. bis 14. Juli in Gävle (Schweden) statt.

Stabhochspringer Bo Kanda Lita Baehre reist mit Medaillenchancen in die nordschwedische Gemeinde. Mit seiner Bestleistung, die er Pfingsten in Rehlingen auf 5,72 Meter steigerte, steht er zurzeit an Position zwei der europäischen U23-Bestenliste. Besser ist nur Europameister Armand Duplantis (Schweden; 6,00 m). 2017 war der Schützling von Christine Adams Zweiter der U20-Europameisterschaften.

Jennifer Montag bekleidet über 100 Meter mit ihrer Saison-Bestzeit von 11,50 Sekunden den elften Platz, hat aber noch Luft nach oben. Ihr Hausrekord steht bei flotten 11,29 Sekunden. Damit wäre sie im Moment in der U23 europaweit Dritte. Außerdem ist sie für einen Start in der deutschen 4×100-Meter-Staffel vorgesehen. Vor zwei Jahren war Jennifer Montag mit der Sprintstaffel U20-Europameisterin. Einzeln erreichte die Athletin von Hans-Jörg Thomaskamp das Halbfinale