CAROLIN PAESLER IN SECHSTE IN WELTKLASSEFELD

LEVERKUSEN. (JE) Mit einem starken letzten Versuch hat sich Carolin Paesler vom TSV Bayer 04 Leverkusen am Sonntag noch Platz sechs beim mit Weltklasse besetzten Hammerwurf-Meeting in Fränkisch-Crumbach gesichert. Die Deutsche Meisterin von 2017 brachte das Vier-Kilo-Gerät auf von 66,01 Meter.

Michelle Döpke kam beim Abschlusstest für die U23-DM auf 60,63 Meter – nur 66 Zentimeter an der Saisonbestleitung vorbei. Marc Okun zeigte sich mit 60,08 Metern ebenfalls fit für die nationalen Junioren-Titelkämpfe am kommenden Wochenende in Wetzlar. Für Dawid Morgalla wurden in der U18 50,54 Meter und Platz zehn notiert, für Josephine Leyer 35,95 Meter und Platz zwölf. In der U16 belegte TSV-Talent Benedikt Schweizer mit 38,14 Metern Platz sieben.