WELTMEISTERTRAINER BERNHARD PETERS NEU IM KURATORIUM

Bernhard Peters, Foto: KTHC

KÖLN. (SF) Dipl.-Trainer Bernhard Peters, der die Deutsche Hockey Nationalmannschaft 2002 und 2006 zu Weltmeistertiteln führte und von 2006 bis 2014 bei der TSG Hoffenheim sowie von 2014 bis 2018 beim Hamburger SV als Direktor Sport tätig war, tritt ab sofort dem Kuratorium des KTHC Stadion Rot-Weiss Köln bei. 

Bernhard Peters studierte an der Deutschen Sporthochschule in Köln und gilt als einer der anerkanntesten Experten im deutschen Hochleistungssport. Er gehört ebenfalls dem Kuratorium Stiftung Jugendfußball an, welche er im Jahre 2000 u.a. mit Jürgen Klinsmann gründete.