INTERNATIONALISIERUNG IM HOCHSCHULSPORT

adh Perspektivtagung 2022 findet in Aachen statt

AACHEN. Vom 17. Bis zum 19. Mai findet die Perspektivtagung des allgemeinen deutschen Hochschulsportverbandes (adh) in Aachen statt. Hochschulsportangehörige und Interessierte aus ganz Deutschland werden zu dem dreitägigen Event in Aachen erwartet. Auf dem Programm stehen Vorträge, Seminare und Aktivitäten rund um das Thema „Internationalisierung im Hochschulsport“.

Die Perspektivtagung bietet die Gelegenheit gemeinsam Herausforderungen und Zukunftsthemen des Hochschulsports zu besprechen und Ziele zu erarbeiten. Das diesjährige Thema „Bedeutung und Chancen der Internationalisierung im Hochschulsport“ wird mithilfe von spannenden Seminaren und Vorträgen diskutiert und vertieft. Die Referierenden sind Expertinnen und Experten aus dem Bereichen Sport, Politik und Wissenschaft. Die adh Perspektivtagung ist die größte Bildungsveranstaltung des adh und richtet sich vor allem an Bedienstete von deutschen Hochschulsporteinrichtungen und interessierte Studierende. Ausgerichtet wird die Tagung durch das Hochschulsportzentrum der RWTH Aachen (HSZ). Internationalisierung ist in Aachen sehr präsent: Einerseits durch die einzigartige Lage der Stadt in der Euregio und andererseits durch die internationalen Studierenden der Aachener Hochschulen.

Auch das Rahmenprogramm der Tagung wird durch Internationalisierung geprägt. Am ersten Tag können die Teilnehmenden bei einer Führung durch die Kaiserstadt Aachen besser kennenlernen. Anschließend findet ein gemeinsames Abendessen statt. Am nächsten Morgen reisen die Teilnehmenden gemeinsam nach Brüssel und diskutieren dort mit Abgeordneten des EU-Parlaments und der Landesvertretung NRW über die Rolle der EU im Sport. Dabei stehen als Gesprächspartner und Referenten unter anderem Andreas Bold (EOC EU-Büro), Tomasz Frankowski (Mitglied Europäisches Parlament) und Jörg Singelnstein (Presse und Sportpolitik Landesvertretung NRW Brüssel) bereit. Für den Abend ist ein gemeinsames Abendessen mit Musik- und Showprogramm geplant. Am dritten Tag wird die Tagung mit interessanten Vorträgen abgerundet.

Der adh und das Hochschulsportzentrum der RWTH Aachen freuen sich darauf, alle Gäste in Aachen zu begrüßen.

Liebe Leserin, lieber Leser
des SPORT-MEDIUMS – sport-rhein-erft.de,

 

wir freuen uns, wenn Sie unsere Arbeit mit einem monatlichen ABO in Höhe von 3,--€, 5,-- € oder 10,-- € unterstützen.

 

Unterstützen Sie uns mit Ihrem Beitrag