WERKSELF TESTET IM DEZEMBER GEGEN DEN FC ZÜRICH

Im Ulrich-Haberland-Stadion: \\ BAYER 04 LEVERKUSEN

LEVERKUSEN. Der letzte Gegner von Bayer 04 im Kalenderjahr 2022 steht fest: Die Werkself trifft am Samstag, 17. Dezember, auf den FC Zürich. Die Begegnung mit dem Schweizer Meister wird um 13 Uhr im Ulrich-Haberland-Stadion in Leverkusen angepfiffen. Das Duell ist eingerahmt von einem weihnachtlichen Programm mit zahlreichen Aktionen für die Bayer 04-Fans, weitere Informationen dazu folgen in den nächsten Tagen.

Mit beachtlichen 14 Punkten Vorsprung hatte sich der FC Zürich in der vergangenen Saison der Schweizer Super League unter Cheftrainer André Breitenreiter (heute TSG 1899 Hoffenheim) zum Meister gekrönt. In der laufenden Spielzeit lief es dagegen noch nicht rund beim Klub vom Zürichsee: Mit zwölf Zählern aus 16 Partien ist der FCZ derzeit Tabellenletzter in der Schweiz.

Auf Pflichtspiel-Ebene standen sich die Werkself und der FC Zürich bislang dreimal gegenüber. In der UEFA-Cup-Saison 2007/08 hatte Bayer 04 das Gruppenspiel deutlich mit 5:0 gewonnen. 2018/19 gab es in Gruppe A der UEFA Europa League je einen Sieg: Im Hinspiel setzte sich Zürich zu Hause mit 3:2 durch, im zweiten Duell siegte die Werkself mit 1:0.

Informationen zum Ticketverkauf folgen zeitnah über die klubeigenen Kanäle von Bayer 04.

Der Winterfahrplan der Werkself

Der Winterfahrplan der Alonso-Auswahl gestaltet sich wie folgt: Nach der #Bayer04USATour vom 13. bis zum 18. November nach St. Louis hat die Werkself bis zum 30. November trainingsfrei. Vom 1. bis 18. Dezember trainieren Lukas Hradecky und Co. dann wieder gemeinsam in Leverkusen. Am 10. Dezember steht ein Testspiel beim schottischen Rekordmeister Glasgow Rangers in Schottland an, der Test gegen den FC Zürich stellt das letzte Duell im Kalenderjahr 2022 für Bayer 04 dar.

Über die Feiertage haben die Werkself-Profis noch einmal frei, ehe ab dem 3. Januar 2023 die finale Vorbereitungsphase für die Pflichtspiele im neuen Kalenderjahr beginnt.

Liebe Leserin, lieber Leser
des SPORT-MEDIUMS – sport-rhein-erft.de,

 

wir freuen uns, wenn Sie unsere Arbeit mit einem monatlichen ABO in Höhe von 3,--€, 5,-- € oder 10,-- € unterstützen.

 

Unterstützen Sie uns mit Ihrem Beitrag