FUSSBALLER FEIERN IN BREMEN AUSWÄRTSSIEG

von Michael Sonnick

LEVERKUSEN. Die Fußballer von Bayer 04 Leverkusen haben das Bundesliga-Auswärtsspiel am Montagabend beim SV Werder Bremen souverän mit 4:1 gewonnen. Mit zwei Kopfballtoren von Kai Havertz in der 28. und 33. Minute sowie dem Gegentreffer vom Bremer Theodor Gebre Selassie in der 30. Minute zum Ausgleich von 1:1 führte Bayer Leverkusen zur Halbzeit mit 2:1 Toren.

Nach der Pause sorgten Mitchell Weiser (61. Min.) und Kerem Demirbay (78. Min.) für die Entscheidung zum wichtigen Auswärtssieg. Die Bayer-Mannschaft von Trainer Peter Bosz liegt nach dem 15. Saisonsieg mit 50 Punkten nur noch einen Zähler hinter RB Leipzig (51 Punkte) und zwei Punkte hinter Borussia Mönchengladbach (52 Punkte).

Am Samstag (15.30 Uhr) kommt es zum Duell zwischen Borussia Mönchengladbach und Bayer 04 Leverkusen um die begehrten Champions-League Plätze. Weitere Informationen über Bayer 04 Leverkusen gibt es im Internet unter www.bayer04.de.

Text : Michael Sonnick

Die Bundesliga-Tabelle nach dem 26. Spieltag :

1.FC Bayern München 58 Punkte
2.Borussia Dortmund 54 Punkte
3.Borussia Mönchengladbach 52 Punkte
4.RB Leipzig 51 Punkte
5.Bayer 04 Leverkusen 50 Punkte