BAYER 04 TRANSFERIERT SCHRECK NACH GRONINGEN

Sam Schreck - Foto: Bayer 04 Leverkusen

LEVERKUSEN. Sam Schreck wechselt zur kommenden Saison vom Fußball-Bundesligisten Bayer 04 Leverkusen zum FC Groningen. Der 20-Jährige unterschrieb beim niederländischen Erstligisten einen Drei-Jahres-Vertrag. Der Werksklub hatte den Offensivspieler 2016 vom Zweitligisten FC St. Pauli für die Leverkusener U19 verpflichtet. Nun wechselt mit Schreck nach Atakan Akkaynak (2018 zu Willem II Tilburg) bereits der zweite Bayer 04-Jugendspieler in die niederländische Eredivisie.