MÄNNER 60-TEAM HAT MEDAILLE BEI HEIM-DM IM BLICK

LEVERKUSEN. (NH) Das Männer 60-Team des TSV Bayer 04 Leverkusen richtet am kommenden Wochenende die Deutsche Meisterschaft in der Altersklasse der Männer 60 aus.

Am 06. und 07. August findet auf der Kurt-Rieß-Anlage die Deutsche Meisterschaft in der Altersklasse der Männer 60 statt. Das Werksteam aus Leverkusen trifft dabei am Samstag in Gruppe B zunächst auf den SV Moslesfehn, TV Segnitz und die TSG Tiefenthal.

Als Gruppenerster wäre Leverkusen direkt für das Halbfinale am Sonntag qualifiziert, als 2. oder 3. muss man zunächst im Viertelfinale ran.

Wir wollen bei unserer Heim-DM eine tolle Meisterschaft ausrichten und eine Medaille holen. Wenn wir unsere Bestleistung an beiden Tagen abrufen, können wir sogar das Finale erreichen.“ erläutert Organisator Frank Schmidt die Ziele des Leverkusener Team.

Der TSV Bayer 04 rechnet vor allem beim Finaltag am Sonntag mit vielen Zuschauern, die das Bayer-Team unterstützen werden. Ausreichend Parkplätze stehen unter der Stelzenbrücke an der Marienburgerstr. zur Verfügung – für Essen und Getränke ist ebenfalls bereits vorgesorgt.

Kader: Frank Schmidt, Rolf Strack, Udo Mehle, Leonard Forstmeier, Harald Damovsky, Helmut Schmitt, Detlef Cymera, Rainer Cymera, Ralf Frings, Siegfried Müller

Liebe Leserin, lieber Leser
des SPORT-MEDIUMS – sport-rhein-erft.de,

 

wir freuen uns, wenn Sie unsere Arbeit mit einem monatlichen ABO in Höhe von 3,--€, 5,-- € oder 10,-- € unterstützen.

 

Unterstützen Sie uns mit Ihrem Beitrag