VERTEIDIGER KYLE CUMISKEY ERLEIDET KREUZBAND- UND INNENBANDRISS

Hiobsbotschaft: Saisonaus für Kyle Cumiskey! (c) DEG

DÜSSELDORF. Kyle Cumiskey wird der Düsseldorfer EG für mindestens sechs Monate fehlen. Der Verteidiger hat sich am Sonntag beim 2:1-Erfolg in Schwenningen einen kompletten Kreuz- und Innenbandriss zugezogen. Das haben Untersuchungen bei Radios und beim DEG-Teamarzt Dr. Ulf Blecker ergeben. Eine baldige Operation ist leider unausweichlich. Der 35-jährige Kanadier wird dem Team mindestens sechs Monate fehlen.  

Sportdirektor Niki Mondt: “Das ist eine absolute Hiobsbotschaft und trifft Kyle und uns unglaublich hart. Bei uns im Team reißt das eine riesige Lücke, sportlich wie menschlich. Nun hoffen wir, dass die Operation gut verläuft und er komplett wieder genesen wird. Dass wir auf den Ausfall von Kyle reagieren müssen, steht außer Frage.” Die Verletzung von Niklas Heinzinger hat sich hingegen als nicht gravierend ergeben. 

Die DEG wünscht Kyle Cumiskey schnelle und vollständige Genesung. Du kommst wieder, Kyle! 

Liebe Leserin, lieber Leser
des SPORT-MEDIUMS – sport-rhein-erft.de,

 

wir freuen uns, wenn Sie unsere Arbeit mit einem monatlichen ABO in Höhe von 3,--€, 5,-- € oder 10,-- € unterstützen.

 

Unterstützen Sie uns mit Ihrem Beitrag