DANIEL GREGOR ÜBERNIMMT DIE GESAMTFÜHRUNG

Daniel Gregor startet für das KÜS Team Bernhard und hat nun die Gesamtführung übernommen - Foto: Tourenwagen Junior Cup

ASSEN. (NL) Bei der zweiten Veranstaltung vom Tourenwagen Junior Cup war Daniel Gregor aus Leinsweiler bei Landau auf dem 4,555 km langen TT-Circuit im niederländischen Assen der überragende Fahrer. Der 15-jährige Gregor vom KÜS Team Bernhard fuhr im ersten Qualifying die Bestzeit und war 0,453 Sekunden schneller als Jan Noller (Lubner Motorsport).

Im ersten Rennen vom Volkswagen up! GTI-Cup feierte Daniel Gregor, der von der ADAC Stiftung Sport gefördert wird und für den ADAC Pfalz startet, seinen ersten Saisonsieg. Im Ziel hatte der VW-Pilot nach elf Runden einen Vorsprung von 5,251 Sekunden vor Florian Vietze (Lubner Motorsport). Nick Hancke, der Doppelsieger aus Oschersleben, musste nach einer Kollision mit Linus Hahne an die Box, wo das Team von Max Kruse Racing den VW up! GTI schnell wieder herrichtete.

Im zweiten Qualifying erzielte Tim Rölleke die Bestzeit auf regennasser Strecke, Daniel Gregor fuhr die drittschnellste Zeit. Als Daniel Gregor die Führung von Lilly Zug übernommen hatte, konnte sich der Schützling von Le-Mans-Sieger Timo Bernhard vom Feld absetzen und seinen ersten Doppelsieg bejubeln. „Mein Start war nicht perfekt, aber danach habe ich Druck auf Lilly ausgeübt, bis sie einen Fehler gemacht hat. Als ich dann einen guten Vorsprung hatte, habe ich den nur noch verwaltet und sicher ins Ziel gebracht“, strahlte der Nachwuchspilot.

Hinter Gregor war der Kampf um die beiden verbliebenen Podestplätze noch einige Runden länger offen. Florian Vietze, Tim Rölleke und Jan Noller stritten sich mit Zug, bis Vietze sich durchsetzte und in dieser Reihenfolge den zweiten Platz nach Hause brachte. Insgesamt boten die Nachwuchspiloten in den Niederlanden zwei unterhaltsame und spannende Rennen.

Mit seinem Doppelsieg übernahm der erst 15-jährige Daniel Gregor mit 82 Punkten die Fahrerwertung im Tourenwagen Junior Cup vor Nick Hancke mit 73 sowie Florian Vietze mit 63 Zählern.

Die nächste Veranstaltung vom Tourenwagen Junior Cup findet vom 17. bis 19. September auf dem Hockenheimring statt, dies ist das Heimrennen für Daniel Gregor.

Weitere Informationen gibt es im Internet unter www.tourenwagenjuniorcup.de sowie über das KÜS Team Bernhard unter www.team75motorsport.de.