DEG VERPFLICHTET U20-NATIONALSPIELER JOSEF EHAM UND JAKUB BORZECKI

Foto: Jakub Borzecki (GEPA RedBull)

DÜSSELDORF. Die Düsseldorfer EG hat zwei begehrte Offensiv-Talente verpflichtet. Aus der Red Bull-Akademie in Salzburg wechseln die deutschen U20-Nationalspieler Josef Eham und Jakub Borzecki an den Rhein. Beide Stürmer fallen unter die U23-Regel und erhalten bei der DEG Verträge über jeweils zwei Jahre. Die Rückennummern stehen noch nicht fest.

Sportdirektor Niki Mondt: „Wir haben uns intensiv mit Josef Eham und Jakub Borzecki beschäftigt. Sie gehören zu den besten Jungs in ihrem Alter und wir trauen Beiden den direkten Sprung in die PENNY DEL zu. Wir werden sie bestmöglich bei ihrer Entwicklung unterstützen und ich bin mir sicher, dass wir an ihnen viel Freude haben werden!“

Über Josef Eham

Im Bild oben:  (anklicken / vergrößern) Josef Eham. © GEPA/RedBull

Josef („Seppi“) Eham ist 19 Jahre alt. Sein erster Club war der TEV Miesbach, später wechselte er zum EC Bad Tölz. 2018 wurde der Linksschütze dann Teil der Red Bull-Akademie in Salzburg, wo er zeitweise auch als Kapitän auflief. Seit 2017 kommt er regelmäßig in den Nachwuchs-Nationalmannschaften des Deutschen Eishockey-Bundes zum Einsatz. In der Saison 2021/22 gelangen ihm in 39 Spielen in der AlpsHL 17 Treffen und 25 Vorlagen. Er ist derzeit 1,83 m groß und wiegt 87 kg.

Eham: „Ich freue mich auf die PENNY DEL und das Abenteuer Düsseldorf. Die DEG hat in vergangenen Jahren bewiesen, ein guter Standort für junge Spieler zu sein. Von daher ist dieser Wechsel für mich die richtige Entscheidung! Es ist natürlich schön, mit Jakub ein bekanntes Gesicht dabei zu haben. Das wird die Eingewöhnung noch einmal erleichtern.“

Über Jakub Borzecki

Foto oben (anklicken/vergrößern – Josef Eham. (c) GEPA/RedBull

Jakub („Kuba“) Borzecki ist am 17. Januar 20 Jahre alt geworden. Sein Vater Adam hat bis 2018 in verschiedenen Clubs der DEL2 gespielt. Sohn Jakub wurde in Syracuse (USA) geboren, hat aber die deutsche sowie die polnische Staatsbürgerschaft. In der Jugend spielte der Flügelstürmer in der Jugend des SC Bietigheim und bei den Kölner Junghaien, für die er auch drei DNL-Spiele bestritt. 2019 folgte dann der Schritt nach Salzburg in die dortige Nachwuchs-Akademie. In der Saison 2021/22 kam er sowohl für die RB Hockey Juniors im Nachwuchs, als auch beim EC Salzburg bei den Senioren zum Einsatz. Auch er hat seit der U16 sämtliche Jugend-Nationalmannschaften durchlaufen. Jakib ist 1,86 m gro0 und 90 kg schwer.

Borzecki: „Die DEG ist der absolut richtige Club für meine sportliche Entwicklung. Die Gespräche mit den Verantwortlichen waren sehr harmonisch und zielführend. Ich habe mich sofort wohl gefühlt. Auch die Entscheidung des Clubs für den neuen Cheftrainer Roger Hansson zeigt mir, dass die Philosophier der DEG zu mir passt!“

Herzlich willkommen, Seppi und Kuba!

Übersicht Kader Düsseldorfer EG Saison 2019/20

Der Kader der Düsseldorfer EG für die Saison 2022/23, Stand 12. Mai 2022  (alphabetisch, N = Neuzugang, K = Kontingent-Spieler, U23 = U23-Spieler):

Tor: Hendrik Hane.

Abwehr: Kyle Cumiskey (K), Bernhard Ebner, Niklas Heinzinger (U23), Luca Zitterbart

Sturm: Alexander Barta, Jakub Borzecki (U23), Tobi Eder, Josef Eham (U23), Alexander Ehl, Daniel Fischbuch, Stephen MacAulay (K), Brendan O’Donnell (K), Cedric Schiemenz, Victor Svensson (K)

Weitere Neuverpflichtungen vermeldet die DEG in Kürze

Liebe Leserin, lieber Leser
des SPORT-MEDIUMS – sport-rhein-erft.de,

 

wir freuen uns, wenn Sie unsere Arbeit mit einem monatlichen ABO in Höhe von 3,--€, 5,-- € oder 10,-- € unterstützen.

 

Unterstützen Sie uns mit Ihrem Beitrag