SPIRIT CHALLENGE IN KOBLENZ

KERPEN. Ein wunderschönes, sportliches, aber vor allem aufregendes Wochenende liegt hinter den Blue Silver Stars. Am Samstag war die neue Mannschaft der BSS, die BSS All Stars (17 Mädels, im Alter zwischen 7 und 20 Jahren) das erste Mal auf einer Meisterschaft vertreten. Schon früh am Morgen reiste das gesamte Team, zusammen mit Head Coach Lea Eschbach, den Betreuern und auch einigen Fans zur Spirit Challenge nach Koblenz. Dort erkämpften sich die Mädels in der Kategorie All AgesLevel 4 den dritten Platz. „Ich bin sehr stolz auf diese Mannschaft, die es geschafft hat, in nur drei Monaten zu einem tollen Team zusammen zu wachsen“, sagte Abteilungsleiter Jean Rindermann.

Am Sonntag ging es dann direkt sportlich weiter und die Mädels der BSS Starlets und die BSS All Stars zeigten Ihre aktuelle Routine beim Schauturnen des 1. FC Quadrath-Ichendorf. Auch die Starlets trainieren erst seit kurzem in dieser Konstellation zusammen und sie waren super. Alles in allem ein tolles Wochenende.

Liebe Leserin, lieber Leser
des SPORT-MEDIUMS – sport-rhein-erft.de,

 

wir freuen uns, wenn Sie unsere Arbeit mit einem monatlichen ABO in Höhe von 3,--€, 5,-- € oder 10,-- € unterstützen.

 

Unterstützen Sie uns mit Ihrem Beitrag