INFORMATIONEN UND AUFGEBOTE ZU DEN WELTCUPS IN VAL DI FASSA (ITA) BRANSO (BUL) UND BAKURIANI (GEO)

Grafik Ski-Alpin: DSV

VAL DI FASSA / BRANSKO. Am kommenden Wochenende gehen die Alpinen bei den Weltcups in Italien und Bulgarien an den Start. Während für die Damen im Val di Fassa von Freitag bis Sonntag mit zwei Abfahrtsrennen und einem Super-G drei Speedbewerbe auf dem Programm stehen, kämpfen die Herren am Samstag und Sonntag in Bansko bei zwei Riesenslaloms um Weltcup-Punkte. Die Ski-Crosser starten beim Weltcup im georgischen Bakuriani.

ALPIN Damen/Herren

Val di Fassa (ITA)
– Fr., 26.02.2021, 11:45 Uhr (MEZ): Abfahrt Damen (AF)
– Sa., 27.02.2021, 11:00 Uhr (MEZ): Abfahrt Damen (AF)
– So., 28.02.2021, 11:00 Uhr (MEZ): Super-G Damen (SG)

Bansko (BUL)
– Sa. 27.02.2021, 10:00 Uhr/13:00 Uhr (MEZ): Riesenslalom Herren (RS)
– So., 28.02.2021, 10:00 Uhr/13:00 Uhr (MEZ): Riesenslalom Herren (RS)

AUFGEBOT


Damen, AF/SG

– Kathrin Hirtl-Stanggassinger (WSV Königssee)
– Carina Stuffer (WSV Samerberg)
– Kira Weidle (SC Starnberg)


Herren, RS
– Bastian Meisen (SC Garmisch)
– Stefan Luitz (SC Bolsterlang)
– Alexander Schmid (SC Fischen)

SKI CROSS Damen/Herren


Bakuriani (GEO)

– Fr.,26.02.2021, 09:00 Uhr (MEZ)/12:00 Uhr (LOC): Qualifikationen Herren/Damen
– Sa.,27.02.2021, 08:30 Uhr (MEZ)/11:30 Uhr (LOC): Finals Herren/Damen
– So.,28.02.2021, 08:30 Uhr (MEZ)/11:30 Uhr (LOC): Mixed Team

AUFGEBOT

Herren
– Daniel Bohnacker (SC Gerhausen)
– Ferdinand Dorsch (SC Schellenberg)
– Tim Hronek (SV Unterwössen)
– Tobias Müller (SC Fischen)
– Cornel Renn (SV Hindelang)
– Florian Wilmsmann (TSV Hartpenning)

TV-ÜBERTRAGUNGEN WELTCUPS IN VAL DI FASSA (ITA), BANSKO (BUL) UND BAKURIANI (GEO)
Die Weltcup-Rennen in Val di Fassa, Bansko und Bakuriani werden im Ersten sowie von EUROSPORT und EUROSPORT 2 übertragen. Die Sendezeiten des Ersten finden Sie hier, die Sendezeiten von EUROSPORT und EUROSPORT 2 finden Sie hier.