„BASELINE ZU BASELINE“ MIT KAMIL NOVAK

FIBA Europe Executive Director im Gespräch \\ DBB

Foto: Kamil Novak (c) DBB

HAGEN / KÖLN. Nun stehen sie fest – die Gruppen für die FIBA EuroBasket 2022 und damit auch die Gegner für unser deutsches Team bei der Vorrunde in Köln. Und mit wem könnte man besser über das Turnier sprechen als mit dem „Chef“ von FIBA Europe, Kamil Novak? Der gebürtige Tscheche leitet den europäischen Verband seit 2012 als Executive Director und war früher selbst Nationalspieler und aktiver Teilnehmer bei einer EuroBasket.

Im Rahmen der Auslosung in Berlin hat sich Kamil Novak mit Lucas und Moritz über seine eigene Spielerkarriere und die Entwicklung der Basketball-Europameisterschaft in den vergangenen Jahren unterhalten. Außerdem bringt er ein bisschen Licht ins Dunkel beim für die Fans ziemlich nervigen Konflikt zwischen FIBA und Euroleague. Außerdem erzählt er, woher sein Spitzname „Salami“ kommt und was Fans von der EuroBasket 2022 in Deutschland, Georgien, Italien und Tschechien erwarten können.

Folge 25 von „Baseline zu Baseline – Der DBB-Podcast“ ist ab sofort unter anderem verfügbar auf SpotifyApple PodcastsDeezerStitcher und Google Podcasts. Alle bisherigen Folgen unseres Podcasts sind hier hinterlegt.

Hat Ihnen der Podcast gefallen? Haben Sie Anmerkungen, Kritik oder Kommentare zur aktuellen Ausgabe oder zu einer der älteren Folgen? Schreiben Sie uns einfach eine Rezension auf der Podcast-Plattform Ihrer Wahl, kommentieren Sie unsere Beiträge auf Facebook, Instagram oder Twitter. Alternativ können Sie uns Ihre Nachricht auch per Email an info@basketball-bund.de zukommen lassen. Wir sind gespannt und freuen uns über Feedback!

Direkter Link zur Podcast-Folge