ProA-SAISON 2019/20 BEENDET

Die Spielzeit 2019/20 in der BARMER 2. Basketball Bundesliga ist offiziell beendet.

LEVERKUSEN. Nachdem Mitte letzter Woche entschieden wurde, den Spielbetrieb für den 30. Spieltag der ProA auszusetzen, hat die 2. Basketball Bundesliga GmbH, nach Beratung mit den 41 Bundesligisten, am Dienstag (17. März) beschlossen, den Spielbetrieb mit sofortiger Wirkung zu beenden.

„Die Gesundheit ist unser höchstes Gut und wir müssen dazu beitragen die Ausbreitung des neuartigen Coronavirus so gut es geht zu verlangsamen. Wir wollen keine Fans, Spieler und Mitarbeiter in Gefahr bringen. Zudem erlauben die Gegebenheiten bei den Vereinen vor Ort keinen fairen Wettkampf mehr. Deswegen sehen wir keine andere Möglichkeit, als den Spielbetrieb vorzeitig zu beenden. Wir sehen in absehbarer Zeit keine Möglichkeit den Spielbetrieb unter Berücksichtigung der Gesundheit, Wirtschaftlichkeit und gleichen Wettkampfbedingungen wieder aufzunehmen. Diese Entscheidung ist nicht nur sportlich, sondern auch wirtschaftlich eine sehr schwierige Situation für alle Beteiligen.“ so Geschäftsführer der BARMER 2. Basketball Bundesliga Christian Krings.

GIANTS stehen in der Abschlusstabelle auf Rang fünf.

Für die BAYER GIANTS, die als Meister der ProB 2019 in die zweithöchste Spielklasse aufgestiegen sind, endet die Saison 2019/20 mit 14 Siegen und 13 Niederlagen auf einem grandiosen fünften Tabellenplatz.

Headcoach Hansi Gnad ist mit der Leistung seiner Schützlinge mehr als zufrieden: „Trotz der nun unglücklichen Situation können wir mit uns über die erreichte Endplatzierung freuen. Nicht einmal die kühnsten Optimisten haben mit einer Playoffplatzierung der GIANTS gerechnet. Von Beginn an war der Klassenerhalt das Ziel und diesen haben wir schlussendlich gemeistert. Besten Dank auch an unsere lautstarken Fans, die uns bis zuletzt supportet haben. Jetzt steht erst einmal die Gesundheit aller Menschen im Vordergrund und ich hoffe, dass die aktuelle Situation so schnell wie möglich entschärft wird.“

Ein besonderes Dankeschön richtete Gnad an das Orgateam der „Giganten“: „Was unsere fleißigen Helfer auch 2019/20 wieder geleistet haben, war sensationell. Das Team hinter dem Team hat einen tollen Job gemacht und dafür möchte ich mich in aller Form bedanken. Ohne Euch wäre eine so herausragende ProA-Saison, wie wir sie erlebt haben, nicht möglich.“

In den kommenden Wochen werden wir unsere Fans, Sponsoren und die gesamte Öffentlichkeit auf unseren Sozialen Kanälen (Facebook / Instagram / Twitter) sowie unter  www.giants-leverkusen.de weiter auf dem Laufenden halten.