TURNIERREIFEPRÜFUNG MIT ERFOLG BESTANDEN

BERGHEIM. Mit einem Minigolfturnier, Grillen und der Auszeichnung des „Fechter des Jahres“ beendeten die Säbelfechter des TSV Kenten in Paffendorf die Saison 2017/18. Zuvor konnte Abteilungsleiter Wolfgang Kraus (r.) sechs weitere junge Turnierfechterinnen und -fechter in den Reihen des Vereins begrüßen. Johanna, Franziska, Tom, Kiyan, Moritz und Enno legten in Dormagen erfolgreich die Turnierreife-Prüfung ab und werden in der neuen Saison für den TSV Kenten auf die Planche gehen. Johanna Werth hatte bei den deutschen B-Jugendmeisterschaften in Nürnberg in der Vorrunde noch einige Schwierigkeiten, ins Turnier zu finden, war dann aber hellwach und gewann in der Zwischenrunde alle ihre Gefechte. Am Ende reichte es für den ausgezeichneten zehnten Rang.