STIMMEN FÜR LEONIE MENZEL UND CORNY NELLESSEN

Meonie Menzel - Portraitfoto: DRV / Christian Schwier Ruderfotos: MeinRuderbild.de

DÜSSELDORF. Am Dienstag, 22. Januar, werden im Capitol-Theater Düsseldorfs Sportler des Jahres 2018 geehrt. Welche Sportler nach Meisterschaften, Aufstiegen und Triple-Erfolgen zur Wahl stehen, hat der Verein Düsseldorfer Sportpresse kürzlich vorgestellt. Zu den nominierten Sportlerinnen gehört Leonie Menzel vom Ruderclub Germania Düsseldorf. Abstimmung unter:  HYPERLINK „http://www.sportlerwahl-duesseldorf.de“ www.sportlerwahl-duesseldorf.de Jede eMail-Adresse kann einmal abstimmen.

Leonie Menzel gewann die Silbermedaille bei den U23-Weltmeisterschaften, weitere tolle Erfolge konnte sie errudern. Unter anderen wurde sie, ebenso mit Pia Greiten (Osnabrück), im Doppelzweier Deutsche U23-Meisterin. Zusammen mit Melanie Göllner war sie zuvor bei der Int. Regatta Essen an beiden Tagen schnellstes U23-Boot.

Mit Eurer Stimme würdet ihr die großartige Leistung von Leonie anerkennen und den Rudersport in Düsseldorf unterstützen“, erfreut sich die 1. Vorsitzende Kathrin Schmack und motiviert alle Ruder- und Sportbegeisterten die 19-jährige Germanin zu wählen.

Wer die begehrten Auszeichnungen erhält, bliebt bis zuletzt spannend. Neben Leonie Menzel wurden zwei Leichtathletinnen nominiert. Zudem stehen die Wahlen zum Sportler des Jahres, zum Trainer des Jahres sowie zur Mannschaft des Jahres zur Wahl.

Eine weitere Abstimmung für die Germanen und Ruderfreunde steht in Berlin an. Dort ist die Ruderbundesliga-Mannschaft um unseren Germanen Corny Nellessen nominiert. Hier ist das Prozedere ein anderes: SMS an 157 7354 4208 mit dem Inhalt 20.

 HYPERLINK „http://www.rcgermania.de/“www.rcgermania.de

 HYPERLINK „mailto:presse@rcgermania.de“presse@rcgermania.de